Dr. med. Barbara Bauer-Lieberth
Dr. med. Martin Noell
Dr. med. Anja Kreller
Dr. med Uta Becker-Jakubaß
Dipl.-Psych. Sabine Weingarten

Psychiatrie

Die Psychiatrie ist die medizinische Fachdisziplin, die sich mit der Prävention, Diagnostik und Therapie psychischer Störungen beschäftigt.
Im Gespräch werden die Art und Dauer der Beschwerden erfasst sowie eventuelle Auslöser herausgearbeitet. Anhand der psychischen Symptome nehmen wir eine Zuordnung zu einer psychiatrischen Diagnose vor und bieten gegebenenfalls einen Vorschlag zur weiteren Therapie an. Nicht selten sind psychische Beschwerden Zeichen einer zugrundeliegenden körperlichen, oft neurologischen Erkrankung, welche parallel abgeklärt wird. Häufige Erkrankungen sind
Depressionen, Angsterkrankungen, schizophrene Psychosen, ADHS im Erwachsenenalter, Hirnleistungsstörungen, Demenzen, manisch-depressive Erkrankung, Zwangsstörungen, Sucht und Schlafstörungen.
Bei der Abklärung von Hirnleistungsstörungen und ADHS führen wir die notwendigen psychologischen Tests vor Ort durch.


Neben der körperlichen Befunderhebung und der gelenkten Beschwerdeerfragung verwenden wir in unserer Praxis folgende technische Zusatzuntersuchungen:

Hirnstrommessung

  • papierlose Elektroenzephalographie
  • (EEG) mit Brain-Mapping

Neurophysiologie

  • Elektromyographie (EMG)
  • Motorische und sensible Neurographie
  • F-Wellen-Bestimmung
  • Blink-Reflex
  • Sensibel-, visuell- und akkustisch-evozierte Potentiale
  • Magnetstimulation

Ultraschalldiagnostik

  • Ultraschalluntersuchung der hirnversorgenden Halsgefäße (A. carotis und vertebralis)
  • Ultraschalluntersuchung der Gefäße im Schädel (transcraniell und transnuchal)
  • Hochauflösender Ultraschall von Nerven und Muskeln

Polygraphie

  • Diagnose schlafbezogener Atmungsstörungen

Neuropraxis Bamberg

Hauptstelle

Praxis Dr. med. Becker-Jakubaß


Parkmöglichkeiten finden Sie in der Tiefgarage Georgendamm und dem Parkplatz des alten Hallenbades. Es besteht die Möglichkeit, kurz zum Ein- und Aussteigen vor der Praxis zu halten. Viele Buslinien halten in unmittelbarer Nähe am Markusplatz. Der ZOB ist via Kleberstraße 650 m entfernt.